Tuesday, 14.08.18
home Elektrogrill vs Kugelgrill Grillkohle & Grillsoße Grillgewürze Grillvereine
Welcher Grill?
Campinggrill
Elektrogrill
Kugelgrill
weiteres welcher Grill ...
Grillfeier
Dekoration zur Grillparty
Die eigene Grillparty
Grillen bei Nacht
weiteres Grillfeier ...
Grillzubehör
Grillkohle
Grillsoßen
Grillfisch
weiteres Grillzubehör ...
Grillbeilagen
Grillen - Salat
Grillgewürze
Grillfleisch
Bratwurst
weiteres Grillbeilagen ...
Rund ums Grillen
Grillplatte und Küche
Deutsches Currywurstmuseum
Deutsches Bratwurstmuseum
Deutscher Grillverein e.V.
weiteres grillen ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Campinggrill

Campinggrill


Es verschiedene Varianten von Campinggrills. Auf dem Markt werden sowohl Gas und Elektrogrills angeboten, als auch Holzkohlegrills. Bei den Modellen gibt es jedoch große Unterschiede in der Ausstattung und Handhabung.



Da Grillen beim Campen ja nicht immer nur aus größeren Fleischstücken oder Würstchen bestehen muss, sollten die Anwendungsmöglichkeiten vielfältig sein. Gasgrills bieten häufig eine gesonderte Fläche ohne durchlässigen Rost, auf dem Eier und Speck für das morgendliche Frühstück Platz haben. Beim Kauf eines Elektrogrills sollte wie auch bei anderen Modellen darauf geachtet werden, dass sich alle Teile gut reinigen lassen.

Der Grillspaß sollte nicht durch Verkrustungen die nicht zu entfernen sind getrübt werden. Zudem hat man gerade auf dem Campingplatz nicht immer die besten Möglichkeiten, seinen Grill ordnungsgemäß sauber zu halten und muss dies zuhause nachholen. Auch der Schutz des Campinggrills sollte beim Erwerb des Gerätes beachtet werden. Bei häufigem Transport können die Geräte Kratzer abbekommen.

Durch entsprechende Plastikaufsätze die viele Firmen den Geräten beilegen, wird dies ausgeschlossen. Für das Grillen auf dem Campingplatz bieten sich auch die Kugelgrills an. Sie haben meist ein Ventil zur Regulations des Luftausstoßes. Wer also auf die Nachbarn Acht geben muss, kann so die Rauchentwicklung ein wenig regulieren. Kugelgrills gibt es in verschiedenen Ausführungen und preislichen Kategorien.

Man kann sowohl Holzkohlegrills, als auch Gasgrills erwerben.
Einige Campinggrills lassen sich auch praktisch zusammensetzten und auseinanderbauen. Dies erleichtert den Transport erheblich und bietet auch gute Reinigungsmöglichkeiten. Andere Modelle haben ein Abflussventil, um die geschmacksintensiven Flüssigkeiten unter dem Grill aufzufangen. Wer gerne eigene Soßen serviert wird um ein solches Modell kaum herumkommen. Für ein Campinggrillvergnügen sollte auch der Aschebehälter leicht zu reinigen sein. Jeder muss für sich selber entscheiden, ob er gerne einen Grill mit Rollen für ein Camping verwendet, oder auf eine standfestere Version setzt. Die Preise sind unterschiedlich und auch unter den einzelnen Modellen gibt es Varianten.



Das könnte Sie auch interessieren:
Der richtige Grill?

Der richtige Grill?

Sich für den richtigen Grill entscheiden Überlegt man, sich einen neuen Grill zu kaufen, muss man sich im Wesentlichen zwischen drei verschiedenen Arten entscheiden: dem herkömmlichen Holzkohlegrill, ...
Einbaugrill

Einbaugrill

Einbaugrill Grillen bei Minusgraden ist nicht unbedingt für jeden Grillfan etwas. Die wichtigsten Dinge sollten beim Grillen niemals verloren gehen. Da ist zum einem der Geschmack und zum anderen der ...
Grillen