Monday, 17.12.18
home Elektrogrill vs Kugelgrill Grillkohle & Grillsoße Grillgewürze Grillvereine
Welcher Grill?
Campinggrill
Elektrogrill
Kugelgrill
weiteres welcher Grill ...
Grillfeier
Dekoration zur Grillparty
Die eigene Grillparty
Grillen bei Nacht
weiteres Grillfeier ...
Grillzubehör
Grillkohle
Grillsoßen
Grillfisch
weiteres Grillzubehör ...
Grillbeilagen
Grillen - Salat
Grillgewürze
Grillfleisch
Bratwurst
weiteres Grillbeilagen ...
Rund ums Grillen
Grillplatte und Küche
Fleisch online kaufen
Deutsches Currywurstmuseum
Deutsches Bratwurstmuseum
Deutscher Grillverein e.V.
weiteres grillen ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Fleisch im Smoker grillen

Fleisch im Smoker grillen


Wer einen Garten oder eine Terrasse besitzt, wird im Sommer häufig den Grill anwerfen, um frisches Fleisch, leckere Würstchen, gegrilltes Gemüse und Obst sowie Salate genießen zu können. Zwar schmeckt das Essen vom herkömmlichen Holzkohlegrill sehr lecker, wer jedoch Neues entdecken möchte und vielleicht Gäste beeindrucken will, sollte sich mit den neuen Smokern auseinander setzen.

Im Rauch garen

Das Prinzip des Smokers ist relativ einfach: Man findet hier eine getrennte Feuerbox, in der das Brennmaterial verbrennt und eine Rauchkammer, in der das Fleisch liegt. Der Rauch wird von der Feuerbox durch die Rauchkammer nach außen gleitet. Durch die stetige Hitze gart das Fleisch langsamer als beim Holzkohlegrill, ist aber gesünder, da hier das Fett nicht auf Kohle tropft und dadurch krebserregende Substanzen entstehen.

Rauchige Note im Fleisch

Beim Smoker kann man mit dem Geschmack gut experimentieren. Genau wie beim Räuchern kann man hier verschiedene Holzarten verbrennen, die einen individuellen Geruch entwickeln. Beliebt sind beispielsweise Obstbäume, da diese einen aromatischen Rauch ergeben, oder auch Nussbäume. Dieses Holz hat natürlich seinen Preis; wem es in erster Linie auf das Event ankommt oder noch unsicher in der Anwendung ist, nimmt Buchenholz, das günstig zu kaufen ist.

Natürlich ist der Smoker auch eine Geschmacksache. Hier entsteht ein rauchiger Geschmack auf dem Grillgut. Wer dies nicht mag, öffnet die Feuerbox während des Garvorganges, sodass mehr frische Luft hineingelangt und der Rauchgeschmack dezenter ausfällt. Weitere Informationen zum Garen mit dem typisch amerikanischen Grill gibt es auf http://www.smoker-grillen.de/



Das könnte Sie auch interessieren:
weiteres grillen ...

weiteres grillen ...

Alles übers Grillen Auf dieser Seite möchten wir Ihnen alles übers Grillen vorstellen. Interessant dürfte das Brat- und Currywurstmuseum sein. {w486} Aber auch der Insektenschutz darf bei einer ...
Das Lagerfeuer

Das Lagerfeuer

Das Lagerfeuer Für Kinder und auch Erwachsene ist ein Lagerfeuer eine nette Ergänzung zu verschiedenen Gelegenheiten. Dabei spielt es keine Rolle, ob es zum allgemeinen Ambiente beitragen soll, oder ...
Grillen