Monday, 17.12.18
home Elektrogrill vs Kugelgrill Grillkohle & Grillsoße Grillgewürze Grillvereine
Welcher Grill?
Campinggrill
Elektrogrill
Kugelgrill
weiteres welcher Grill ...
Grillfeier
Dekoration zur Grillparty
Die eigene Grillparty
Grillen bei Nacht
weiteres Grillfeier ...
Grillzubehör
Grillkohle
Grillsoßen
Grillfisch
weiteres Grillzubehör ...
Grillbeilagen
Grillen - Salat
Grillgewürze
Grillfleisch
Bratwurst
weiteres Grillbeilagen ...
Rund ums Grillen
Grillplatte und Küche
Fleisch online kaufen
Deutsches Currywurstmuseum
Deutsches Bratwurstmuseum
Deutscher Grillverein e.V.
weiteres grillen ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Grill reinigen

Grill reinigen


Nichts ist so wichtig, wie nach einem ordentlichen Essen, auch richtig sauber zu machen. Wenn die letzten Gäste gegangen sind, wird es Zeit für den Abwasch.



Wenn man auch regelgerecht vorgehen will, damit man weder den Grill, noch seine Bürste ruiniert, sollte man sich zuerst einige Dinge bewusst machen. Viele Teile eines Grills können in der Spülmaschine sauber gemacht werden. Jedoch sollte man sich für die gute alte Pflege von Hand entscheiden, wenn man Materialermüdung vorbeugen möchte.

Zum Saubermachen des eigenen Grills können von renommierten Herstellern Bürsten erworben werden, die weder den Rost abscheuern, noch Fettrückstände hinterlassen. Auch spezielle Grillreiniger können helfen, dem Fett zu Leibe zu rücken. Mit einer Nylonbürste und dem richtigen Reiniger, wird ihr Grill sauber und dennoch geschont. Jedoch Vorsicht vor giftigen Reinigern. Nicht alle angebotenen Flüssigkeiten zur Reinigung schonen die Umwelt und auch die eigene Gesundheit. Wer intensivere Flüssigkeiten auf den Grill träufelt, sollte auf jeden Fall Handschuhe tragen, um Hautreizungen zu verhindern.

Manche Anbieter von Reinigern liefern mit dem Produkt auch gleich Pinsel mit, um sie aufzutragen. Wenn später mit Wasser und einem Lappen abgespült wird, sollte dies nicht auf dem Rasen, sondern in Abflussnähe geschehen. Die Reinigungsmittel sollten sorgfältig abgespült werden, damit beim nächsten Grillvergnügen keine giftigen Dämpfe dem Fleisch einen ungesunden und giftigen Beigeschmack geben. Für jeden Reiniger sollten in jedem Fall die Hinweise gelesen werden, um die chemischen Flüssigkeiten nicht zweckentfremdend anzuwenden. Auch sollten die Flüssigkeiten nicht inhaliert werden.

Ein besonders wichtiger Hinweis, der natürlich generell für alle chemischen Verbindungen gilt: Niemals in der Nähe von Kindern aufbewahren, niemals anzünden, oder trinken. So seltsam solche Ratschläge sich manchmal lesen, desto häufiger kommen sie doch vor und verursachen bei den Betroffenen meist lebenslange Schädigungen.



Das könnte Sie auch interessieren:
Der richtige Grill?

Der richtige Grill?

Sich für den richtigen Grill entscheiden Überlegt man, sich einen neuen Grill zu kaufen, muss man sich im Wesentlichen zwischen drei verschiedenen Arten entscheiden: dem herkömmlichen Holzkohlegrill, ...
Smoker

Smoker

Smoker Diese Profi Geräte erlauben dem Erfahrenen Hobby Griller, oder auch wirklichen Meistern ihres Faches, perfektes Grillfleisch zuzubereiten. {w486} Was alle Modelle eint, ist das Kammer ...
Grillen