Monday, 17.12.18
home Elektrogrill vs Kugelgrill Grillkohle & Grillsoße Grillgewürze Grillvereine
Welcher Grill?
Campinggrill
Elektrogrill
Kugelgrill
weiteres welcher Grill ...
Grillfeier
Dekoration zur Grillparty
Die eigene Grillparty
Grillen bei Nacht
weiteres Grillfeier ...
Grillzubehör
Grillkohle
Grillsoßen
Grillfisch
weiteres Grillzubehör ...
Grillbeilagen
Grillen - Salat
Grillgewürze
Grillfleisch
Bratwurst
weiteres Grillbeilagen ...
Rund ums Grillen
Grillplatte und Küche
Fleisch online kaufen
Deutsches Currywurstmuseum
Deutsches Bratwurstmuseum
Deutscher Grillverein e.V.
weiteres grillen ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Vorspeisen zum Grillen

Vorspeisen zum Grillen


Ohne die richtige Vorspeise zu einem Grillmenu gelingt kein Einstieg in eine festgelegte Menureihenfolge. Ob de Vorspeise vom Grill kommt, oder extra zubereitet wird, sollte vorher überlegt und eventuell vorbereitet werden.



Oftmals wird Fisch als Einstieg für ein Grillmenu genommen. Während andere vorbereitete Krabbencocktails reichen, könne sie mit gepulten Shrimps vom Grill einen leichten Einstieg in ein mehrgängiges Menu bieten. Viele Grills haben auch extra Kochplatten, wie zum Beispiel der Smoker, sodass sie nicht einmal an die heimische Herdplatte müssen.

Salate zum Grillen

Gute Vorspeisen sollten aus etwas leichtem bestehen. Salate bieten sich hier häufig an, da sie auch während des Hauptgerichtes noch nebenbei gegessen werden können. Hier sollte bei der Wahl eines Dressings genau bedacht sein, ob es auch zu den späteren Gerichten passt. Ein Kopfsalat ist sehr gut für Dressings geeignet, fällt allerdings schnell ein, weswegen man ihn schnell servieren sollte, nachdem man das Dressing hinzu gegeben hat. Ein weiterer guter erster Gang kann eine Suppe sein. Suppen können je nach Art, ein Einstieg in die späteren Gerichte durch die richtige Auswahl der Gewürze sein. Bei geschmacksintensiverem Fleisch wie Wild, kann eine Rinderbrühe genau richtig sein. Wird später als Zugabe zu den Gerichten wenig Gemüse gereicht, kann man dies durch eine kräftige Gemüsesuppe ausgleichen. Kartoffelsuppen füllen den Magen sehr schnell und können deswegen vor Fischgerichten eine gute Wahl sein.

Als weitere Vorspeisen können bei italienischem Thema Carpaccio angerichtet werden. Dies ist eine italienische Spezialität aus rohem Rindfleisch. Dazu Oliven und Baguette. Als Soßen und Dipp zugleich, kann man Aioli, eine kalte Creme aus Knoblauch, Olivenöl und Salz reichen. Besonders lecker ist sie in provenzalischen Gebieten, wo sie auch ursprünglich herkommt. Dort war sie allerdings einmal eine Beilage für die ärmere Bevölkerungsschicht.

Wenn alle Beilagen zum Thema passen, steht einem gelungenen Fest nichts entgegen.



Das könnte Sie auch interessieren:
Baguette

Baguette

Baguette Nichts ist so vielfältig wie die Beilage Brot. Man hat so viele Möglichkeiten, sowohl in Geschmack, in Form, als auch in der Tradition, siehe auch türkische Rezepte. Eine typisch französische ...
Bratwurst

Bratwurst

Bratwurst - Bratwurst ist nicht gleich Bratwurst - Je nach Region haben sich unterschiedliche Rezepturen und Produktionsverfahren für Bratwurst entwickelt. Die bekanntesten Sorten sind ...
Grillen